Fabian Weber

Projekte

Home

Wunder Construction in der Bauarena Volketswil 2016 und 2017

In Zusammenarbeit mit der Bel Etage AG in Willisau konnte ich als Freelancer ein aussergewöhnliches Ausstellungskonzept entwerfen.
Die Leitung der Bauarena wurde ermutigt an verschiedenen Orten in der permanenten Ausstellung die Atmosphäre mit skulpturalen Objekten aufzulockern. Thematisiert wird die Bauzeit, die ansonsten in der Bauausstellung eher verdrängt wird. Nichts soll an eine laute und staubige Baustelle erinnern. Um den Kunden nicht abzuschrecken wird lieber das harmonische Endprodukt im besten Licht präsentiert. Mit den installativen Objekten versuchte ich auf einer verspielten Ebene dem Kunden die Bauzeit als spannender Prozess vor der Bewohnbarkeit zu vermitteln, ohne vom Bauen abzuschrecken. Der oben gezeigte Pilonenturm fand seinen Weg mittlerweile an verschieden Orte, wie die Swissbau in Basel und an die Eröffnung des Neubaus der Rehaklinik Bellikon. Zurzeit sind alle 10 Bauskulpturen in Volketswil zu sehen.

Eine sehr schöne Herausforderung war die handwerklich-technische Produktion der Skulpturen. Die Konstruktion wurde so gewählt, dass ich zusammen mit dem Allrounder Heinz Nietlispach alle Objekte in eigener Regie in der Werkstatt von Objektil bauen konnte.

Auftraggeber: Freelance bei Bel Etage AG
Fotos: Urs Wyss, Fabian Weber
Produktion Skulpturen: Heinz Nietlispach und Fabian Weber